• Was ist Estate Planning?
  • Neuerungen 2018
  • Datenschutz im Unternehmen: Was besagt die DSGVO?
  • 1
  • 2
  • 3

In der Version Professional Consult (Standard) gibt es die Möglichkeit zur Generierung eines modularen Beratungsvertrages. In einem speziellen Konfigurationsdialog können die jeweiligen auf den aktuellen Beratungsfall zugeschnittenen Vertragsdetails individuell vorgegeben werden. Die Einstellungen zum Vertrag werden danach im Beratungsfall gespeichert.

Der Beratungsvertrag wurde auf die Bestimmungen des Rechtsdienstleistungsgesetzes und speziell auf die Vorsorge- und Nachfolgeplanung mit FINESS zugeschnitten. Bitte beachten Sie, dass der Vertrag nur in Verbindung mit einer Beratung aus FINESS geeignet ist.

Zur Aktivierung des Menüeintrags ‚Beratungsvertrag‘ muss zunächst ein Kunde angelegt werden und im Angabendialog die Option Beratungsvertrag ‚ja, Kunde‘ oder ’ja, Kunde und Partner‘ ausgewählt werden.

Bitte bestätigen Sie den Angabendialog mit 'Weiter' damit die Auswahl übernommen wird. Danach kann im Menü 'Unterlagen' der Vertragsdialog geöffnet und schließlich der Vertrag generiert werden.