• Was ist Estate Planning?
  • Neuerungen 2018
  • Datenschutz im Unternehmen: Was besagt die DSGVO?
  • 1
  • 2
  • 3

Datenschutzerklärung von GeNe Systems

Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Diese Datenschutzbestimmung erläutert, welche persönlichen Daten GeNe durch Interaktionen mit Ihnen oder durch unsere Produkte von Ihnen erhebt und wie wir diese Daten verwenden.

GeNe bietet Softwareprodukte, Online-Portale sowie Web-Apps an. Unsere Beratungssoftware FINESS wird verwendet, um Finanzdienstleistungsunternehmen bei der Beratung Ihrer Kunden zu Vorsorge- und Nachfolgethemen zu unterstützen. In diesem Zusammenhang stellen wir ergänzend dazu Webseiten und Apps zur Verfügung.

Bitte lesen Sie die produktspezifischen Informationen zu den jeweiligen Produkten.

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Interaktionen über www.gene-systems.de mit Ihnen und für die im Folgenden aufgeführten GeNe-Produkte:

  • GeNe/FINESS
  • Leporello 'Wegweiser Generationenberatung'
     

Von uns erhobene personifizierte Daten


GeNe erhebt Daten, um effektiv arbeiten und Ihnen die besten Erfahrungen mit unseren Produkten anbieten zu können. Sie stellen einige dieser Daten direkt bereit, beispielsweise wenn Sie ein GeNe-Konto erstellen, sich als Lizenznehmer registrieren und auf gesonderte Beiträge, Online-Shop, Download-Seiten oder Online-Hilfeseiten zugreifen, sich für Veranstaltungen anmelden oder sich hinsichtlich des Supports an uns wenden.

Der Website-Provider erhebt Daten über Zugriffe auf Seiten und speichert diese als Logfiles. Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen. Der Betreiber behält sich das Recht vor, bei konkreten Anhaltspunkten rechtwidriger Nutzung, Logfiles zu überprüfen.

Warum wir personenbezogene Daten nutzen


GeNe verwendet die erhobenen Daten für unsere Geschäftstätigkeit und um Ihnen die angebotenen Produkte bereitstellen zu können. Diese Dienste und Produkte schließen die Verwendung der Daten für eine Verbesserung und Personalisierung Ihrer Erfahrungen ein. Es ist auch möglich, dass wir die Daten für die Kommunikation mit Ihnen verwenden, indem wir Ihnen beispielsweise Informationen über Ihr Konto sowie Sicherheitsupdates zusenden. Wir verwenden die Daten nicht dazu, um Werbeanzeigen einzublenden. Wir verwenden weder Ihre Inhalte aus E-Mails, Chats, Videoanrufen oder Voicemails noch aus Ihren Dokumenten, Fotos oder anderen persönlichen Dateien, um damit auf Sie gezielte Werbung zu senden.

Bereitstellung und Verbesserung unserer Produkte

Wir verwenden Daten, um angebotene Produkte zur Verfügung zu stellen und zu verbessern, und um notwendige Geschäftsvorgänge auszuführen. Dies gilt für den Betrieb der Produkte, die Erhaltung und Verbesserung der Leistung dieser Produkte, einschließlich der Entwicklung neuer Funktionen, der Forschung und der Kundenbetreuung. Im Folgenden finden Sie Beispiele für eine solche Verwendungen:

  • Bereitstellung der Produkte. Wir verwenden Daten, um Ihre Transaktionen mit uns durchzuführen und Ihnen unsere Produkte anbieten zu können. Häufig enthalten diese Produkte personalisierte Funktionen und Empfehlungen, die Ihre Produktivität und Ihren Genuss erhöhen, und Ihre Erfahrungen mit den Produkten automatisch auf Grundlage der von uns gesammelten Daten über Ihrer Aktivitäten, Interessen und Ihrem Standort anpassen.
  • Kundendienst. Wir verwenden Daten, um Probleme mit Produkten zu diagnostizieren, Geräte von Kunden zu reparieren und andere Kundenbetreuungs- und -Support-Dienste anzubieten.
  • Produktaktivierung. Wir verwenden Daten – wie beispielsweise Gerätetyp und Art der verwendeten App, Position und eindeutige Geräte-, App-, Netzwerk- und Abonnement-Identifikatoren – um Software und Geräte zu aktivieren, die eine Aktivierung erfordern.
  • Verbesserung der Produkte. Wir verwenden Daten, um unsere Produkte durch das Hinzufügen neuer Features oder Fähigkeiten ständig zu verbessern. Wir verwenden beispielsweise Fehlerberichte, um die Sicherheitsfunktionen zu verbessern, Suchanfragen und -klicks in Bing, die die Relevanz der Suchergebnisse verbessern, Nutzungsdaten, die uns bei der Priorisierung neuer Funktionen helfen oder Audio-Aufnahmen von Spracheingabefeatures, die die Spracherkennungsgenauigkeit verbessern.
  • Sicherheits- und Konfliktlösung. Wir verwenden Daten, um die Sicherheit unserer Produkte und unserer Kunden zu schützen, Betrug aufzudecken und zu verhindern, die Gültigkeit von Software-Lizenzen zu bestätigen, Streitfälle zu schlichten und Vereinbarungen durchzusetzen.  
  • Geschäftstätigkeit. Wir nutzen Daten zur Entwicklung aggregierter Analysen und Business-Intelligenz, die es uns ermöglichen, unser Geschäft zu betreiben, dieses zu schützen, informierte Entscheidungen darüber zu treffen und Berichte über deren Leistungsfähigkeit zu erstellen.

Kommunikation

Wir verwenden erfasste Daten, um unsere Kommunikation mit Ihnen zu personalisieren und bereitzustellen. Zum Beispiel kontaktieren wir Sie möglicherweise per Telefon oder E-Mail oder durch andere Methoden, um Sie darüber zu informieren, wann ein Abonnement endet, Ihren Lizenzvertrag zu besprechen oder Sie wissen zu lassen, wann Sicherheitsupdates verfügbar sind, oder Sie daran zu erinnern, welche Artikel sich noch in Ihrem Einkaufswagen befinden. Eventuell halten wir Sie über eine Dienste- oder Reparaturanfrage auf dem Laufenden oder laden Sie zur Teilnahme an einer Umfrage ein oder teilen Ihnen mit, dass Sie eine Maßnahme treffen müssen, um Ihr Konto aktiv zu halten. Darüber hinaus können Sie sich für E-Mail-Abonnements registrieren und wählen, ob Sie Werbemitteilungen von GeNe per E-Mail, SMS, physischer Post und Handy erhalten möchten. 

Werbung

GeNe verwendet keine Ihrer Inhalte aus E-Mails, Chats, Videoanrufen oder Voicemails oder Ihren Dokumenten, Fotos oder anderen persönlichen Dateien, um damit Werbung zu erzeugen, die auf Sie zielt.

 

Wie erfolgt das Zugreifen und Steuern Ihrer persönlichen Daten


Für die Registrierung auf unseren Online-Portalen und Apps werden Firmenname, Nachname und Vorname, sowie Email-Adresse gespeichert. Für die Registrierung unserer Beratungssoftware werden zudem die Daten des Lizenznehmers die uns im Registrierungsformular mitgeteilt werden (Adressdaten, Email-Adresse, Betriebssystem, Gerätename). Die Lizenzierung dient zur rechnerbezogenen Identifizierung einer personenbezogenen Lizenz. Die gespeicherten Daten können Sie jederzeit im Programm unter Registrierung abrufen oder ändern. Bereitstellung und Änderung der Lizenznehmerdaten erfolgt immer im Rahmen einer Freischaltung.

Sie können jederzeit wählen, ob Sie Newsletter per E-Mail erhalten möchten. Sie können den Empfang interessenbezogener Werbung von GeNe ablehnen, indem Sie uns dies per Email mitteilen.

Cookies und ähnliche Technologien


GeNe verwendet auf einzelnen Websites Cookies (kleine, auf dem Gerät platzierte Textdateien) und ähnliche Technologien, um unsere Webseiten- und Onlinedienste anzubieten und beim Erheben von Daten zu helfen. Cookies erlauben es uns unter anderem, Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern; Ihre Anmeldung zu vereinfachen; Ihnen eine interessenbezogene Werbung zu bieten; Betrug zu bekämpfen; und zu analysieren, wie unsere Webseiten- und Onlinedienste arbeiten.

Je nach Produkt verwendet GeNe Cookies und ähnliche Technologien für verschiedene Zwecke

  • Speichern Ihrer Präferenzen und Einstellungen. Einstellungen, die es unseren Produkten ermöglichen, einwandfrei zu funktionieren oder die Ihre Präferenzen beibehalten, können im Laufe der Zeit auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Wenn Sie beispielsweise auf einer GeNe-Seite Ihre Stadt oder Ihre PLZ eingeben speichern wir diese Angaben möglicherweise in einem Cookie, um Ihnen beim erneuten Aufrufen dieser Seite die relevanten Informationen anzuzeigen. Auch speichern ebenfalls bevorzugte Einstellungen, wie Sprache, Browser und Multimedia-Player-Einstellungen, damit diese nicht jedes Mal zurückgesetzt werden müssen, wenn Sie zur Webseite zurückkehren. 
  • Anmeldung und Authentifizierung. Sobald Sie sich mit Ihrem persönlichen GeNe-Konto bei einer Webseite anmelden, wird eine eindeutige ID-Nummer sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung in einem verschlüsselten Cookie auf Ihrem Gerät gespeichert. Dieses Cookie ermöglicht es Ihnen, verschiedene Seiten innerhalb der Webseite aufzurufen, ohne sich auf jeder Seite erneut anmelden zu müssen. Sie können ebenfalls Ihre Anmeldeinformationen speichern, damit Sie sich nicht jedes Mal anmelden müssen, wenn Sie zur Webseite zurückkehren.
  • Sicherheit. Wir verwenden Cookies, um Betrug und Missbrauch auf unseren Webseiten und Diensten zu erkennen.
  • Speichern Ihrer auf einer Webseite angegebenen Informationen. Wenn Sie Informationen bereitstellen oder Produkte in den Einkaufswagen beim Einkaufen auf der GeNe-Webseiten hinzufügen, speichern wir die Daten über die Produkte und Informationen, die Sie hinzugefügt haben in einem Cookie.

Kontrollieren von Cookies

Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch, bieten jedoch Steuerungen, die es Ihnen erlauben, diese zu sperren oder zu löschen. Beispielsweise können Sie in Microsoft Edge Cookies blockieren oder löschen, indem Sie auf Einstellungen & Datenschutz & Cookies klicken. Anweisungen zum Blockieren oder Löschen von Cookies in anderen Browsern finden Sie in der zugehörigen Dokumentation zu Datenschutz und Hilfe.

Bestimmte Funktionen von GeNe-Produkten basieren auf Cookies. Bitte beachten Sie, dass, falls Sie sich dazu entscheiden, Cookies zu blockieren, Sie möglicherweise nicht in der Lage sind sich anzumelden oder diese Funktionen zu verwenden und Einstellungen, die auf Cookies basieren, verloren gehen können. Wenn Sie die Cookies löschen, werden Einstellungen, einschließlich Werbeeinstellungen, die von diesen Cookies gesteuert werden gelöscht und müssen möglicherweise wiederhergestellt werden.

 

Einsatz von Google Analytics


Einige Websites benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Unsere Kontaktadresse für den Widerspruch finden Sie in unserem Impressum. Alternativ können Sie das Deaktivierungs-Add-on von Google Analytics verwenden, sofern es für Ihren Browser verfügbar ist.

Es wird darauf hingewiesen, dass diese Webseite Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

 

Allgemein


Wenn ein Kunde die Produkte für Unternehmen ausprobiert, kauft, verwendet oder abonniert oder Unterstützung für diese Produkte erhält, erfasst GeNe Daten für diesen Service, um die besten Erfahrungen mit unseren Produkten zu bieten, unser Geschäft zu führen und mit dem Kunden zu kommunizieren. Zum Beispiel:

  • Wenn ein Kunde mit einem GeNe Vertriebsmitarbeiter zusammenarbeitet, erfassen wir den Namen des Kunden und die Kontaktdaten zusammen mit Informationen über das Unternehmen des Kunden, das diesen Auftrag unterstützt.
  • Wenn ein Kunde mit einem Support-Mitarbeiter von GeNe interagiert, erfassen wir diese Geräte- und Nutzungsdaten oder Fehlerberichte, um Probleme zu diagnostizieren und beheben.
  • Wenn ein Kunde für die Produkte zahlt, erfassen wir die Kontaktinformationen und Zahlungsdaten.
  • Wenn ein Kunde Mitteilungen von GeNe erhält, verwenden wir die Daten zur Personalisierung des Inhalts der Mitteilung.

Im Falle eines Konflikts zwischen diesen Datenschutzbestimmungen und den Bedingungen einer bzw. mehrerer Vereinbarung(en) zwischen einem Kunden und GeNe für unsere Produkte, sind die Bedingungen dieser Vereinbarung(en) ausschlaggebend.

In der Produktdokumentation erhalten Sie ebenfalls Informationen über die Funktionen und Einstellungen unserer Produkte für Unternehmen, einschließlich der Optionen, die Auswirkungen auf Ihre Privatsphäre oder den Datenschutz unserer Endbenutzer haben.

 

[Stand: 12.03.2018]